Die weibliche A-Jugend bleibt dank eines Heimsieg Tabellenführer

Am Sonntag den 19.02.2017 war Greven 09 zu Gast in Sassenberg. Nach dem wir das Hinspiel der Kreisligarunde verloren haben waren wir gewarnt und wollten es dieses Mal besser machen. Wir kamen gut ins Spiel. Eine zwischenzeitliche 0:1 Führung der Gäste verwandelten wir schnell in eine 4:1 Führung für uns. Immer wenn wir uns klar absetzen wollten, standen wir uns selber im Weg. Viele technische Fehler, Abspielfehler sowie unvorbereitete Würfe aufs Tor ließen Greven immer wieder herankommen. Mitte der ersten Hälfte stand es 7:7.

Einladung zur Jugendversammlung

Liebe Jugendliche, liebe Kinder und Trainer, zur  diesjährigen  Jugendversammlung  möchten  wir  Euch  herzlich einladen.

Wo:      Sportlerheim im Brook Sassenberg
Wann:    Montag, 20.03.2017
Beginn:    17.00 Uhr

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Berichte der Mannschaften
3. Wahlen
4. Ausblick auf das Vereinsjahr
5. Verschiedenes

weibliche A-Jugend überzeugt gegen die JSG Tecklenburger Land

Anzeigetafel JSG Tecklenburg sAm Sonntag den 12.02.2017 traf die weibliche A-Jugend der JSG Sassenberg-Greffen auf die JSG Tecklenburger Land. Beide Teams waren nach der Vorrunde auf Platz 1 und 2 in die Kreisliga gestartet. Uns fehlten an diesem Tag mit Madlen, Sandra, Vanessa, Theresa und Paula gleich fünf Spielerinnen. Unsere Gäste hatten aber mindestens genau so viele Ausfälle zu beklagen, so dass wir dadurch keinen echten Nachteil hatten. Nachdem wir in den vergangenen zwei Wochen eine stetig steigende Formkurve zeigten, wollten wir diesen Trend auch dieses Mal bestätigen.

weibliche A-Jugend gewinnt gegen Gremmendorf

wJA Gremmendorf Anzeigetafel 2017 02 05 sAm Sonntag den 05.02.2017 trat die weibliche A-Jugend der JSG in Wolbeck gegen die HSG Gremmendorf Angelmodde an. Das Vorrundenspiel hatten wir 23:19 gewonnen, jedoch musste Gremmendorf seinerzeit auf einige Spielerinnen verzichten. Auf Grund der Ergebnisse der letzten Wochen erwarteten wir ein Spiel auf Augenhöhe. Unser guter Vorsatz von Beginn der Partie an hellwach zu sein ging auf. Wir konnten uns zügig auf 1:4 absetzen. Leider ließ die Konzentration in der Folge immer weiter ab. Im Angriff spielten wir nicht mehr bis zur klaren Torchance und in der Deckung verloren wir viel zu viele Zweikämpfe.

weibliche B-Jugend verliert gegen Sendenhorst

Handball: Mit 24:20 behielt die weibliche B-Jugend der Sendenhorster Handballabteilung gegen die JSG Sassenberg/Greffen die Oberhand. Die Sendenhorster begannen die Partie mit einem Blitzstart. Die Gäste fanden nicht ins Spiel und mussten mitansehen, wie die Sendenhorsterinnen mit 7:0 in Führung gingen. Die Auszeit des Gästetrainers zeigte dann aber seine Wirkung. Die vorher passiv agierenden Sassenberger waren jetzt viel aggressiver in der Abwehr. Dies führte bei den Sendenhorsterinnen zu einigen technischen Fehlern und Gegenstoßtoren. Die zweite Hälfte verlief sehr ausgeglichen. Zunächst setzte sich die SG mit sechs Toren ab.

weibliche A-Jugend ist wieder auf Kurs

wJA 2017 01 22 sAm Sonntagnachmittag empfing die weibliche A-Jugend Sparta Münster in Sassenberg. Das Vorrundenspiel endete Unentschieden. Nach der enttäuschenden Leistung in der Vorwoche wollte unsere Mannschaft unbedingt Wiedergutmachung betreiben und eine deutliche Leistungssteigerung zeigen. Bereits beim aufwärmen konnte man erkennen dass die Mannschaft deutlich konzentrierter zu Werke ging.